EIN CHAT MIT LOUISA
Schöpfer von Hamilton Turnberry und Mutter von fünf, 36-jährige Louisa Whitlock, spricht über ihre blühende Baby-Tasche Geschäft und Jonglage Arbeit mit einer jungen Familie.

Was hat dich dazu veranlasst, eine Babytasche zu starten?
Nachdem ich meine dritte Tochter vor vier Jahren hatte, entschloss ich mich, mich mit einem neuen Babywechselbeutel zu beschäftigen, da es sechs Jahre her war, seit ich mein letztes Kind hatte.

Ich verbrachte alte Zeit, um zu sehen, was auf dem Markt verfügbar war und entdeckte die meisten Taschen waren entweder sehr teuer, zu klein oder nicht sehr nett. Die meisten Mütter, die ich kenne, lasse am Ende eine Handtasche tragen sowie eine wechselnde Tasche, da man einfach nicht alles passt, was man in der einen oder anderen braucht. Ich dachte auch, sie sollten wie Handtaschen sein. Nicht alle Frauen wollen Tragetaschen mit Hasen und Blumen auf sie tragen!

Was ist Ihre Firma Strap-Linie?
Produkte, die mit Ihnen und Ihrem Baby im Verstand entworfen sind. Immerhin sind sie von einer Mama für Mütter entworfen.

Was ist Ihr Unternehmen Ethos?
Um ein Unternehmen zu sein, das sich echt um seine Kunden kümmert. Ich antworte auf jede einzelne Frage, die ich gesendet habe. Kundenservice ist ein Muss! Ich glaube wirklich an meine Produkte und was meine Kunden von ihnen denken.

Was macht Ihre Koffer anders als andere auf dem Markt?
Meine Taschen sind hochwertige Baby wechselnde Taschen, die wie eine Handtasche zu einem erschwinglichen Preis aussehen. Natürlich gibt es noch andere wechselnde Taschen, die ein bisschen wie Handtaschen aussehen, aber sie sind in Taschen gedeckt und sehen immer noch wie wechselnde Taschen aus.

Sie sind auch größer - Frauen, die Tuchwindeln für ihre Babys verwenden, können nicht eine Tasche bekommen, die groß genug ist, um diese zu passen. In der Vergangenheit mussten sie Sporttaschen benutzen.

Was mehr ist, die meisten von ihnen kosten £ 250 oder mehr! Die teuerste Tasche in meiner Reichweite ist die Herzogin und bleibt so mit einem UVP von £ 149. Meine bezahlbarsten Taschen sind die Victoria und die Cambridge mit einem UVP von £ 39.

Wo zeichnen Sie Ihre Inspiration für Ihre Entwürfe?
Ich fange an, an einen Stil der Tasche zu denken und dann das Material, das ich verwenden würde, um es zusammen mit dem Futter zu machen. Eines Tages könnte ich denken, dass eine sedierte Arzttasche wunderbar aussehen würde, aber von einem Leopard-Print-Futter kontrastiert wäre fabelhaft.

Wie wählen Sie die Namen für Ihre Taschen?
Einige sind nach meinen Kindern benannt. Ich habe die Cydney, Ricchi, Vinnie und die Bobbie Tasche. Ich nannte meine erste Tasche den Hamilton und dann wollte ich das mit einem anderen klassischen Namen folgen. Also habe ich die teuersten Straßen gegoogelt, um in Großbritannien zu leben und kamen mit Courtesay, Victoria, Cottesmore und Westminster auf.

Was ist deine Bestseller-Tasche und warum?
Es ist der Hamilton. Es ist aus klassischem schwarzem Leder kombiniert mit einem Leopard Print Futter und es ist ein toller Preis zu.

Was sind die kleinsten und größten Taschen, die du verkaufst?
Die Ricchi ist meine kleinste und die größten sind die Courtenay / Westminster / Kensington und Ilchester.

Welche Taschen sind für 2016 neu?
Für 2016 habe ich die Ricchi vorgestellt, die kleinste Tasche, die ich gemacht habe. Die Vinnie und Bobbie sind Unisex-Taschen, die Väter auch gerne tragen. Es gibt noch viel zu finden bei www.hamiltonturnberry.com

Erzählen Sie uns von Ihren Kindern?
Ich habe drei Mädchen im Alter von 14, 10 und 4 sowie einen 3 Jahre alten und einjährigen Jungen. Ich habe auch meine kleine Winkel Baby Eddie. Und ich hoffe, im Jahr 2016 noch einen anderen zu haben!

Welche anderen Pläne haben Sie für 2016?
Ich würde auch gerne Hamilton Turnberry zu einem Haushalt Namen - eine, die mit Premium, aber erschwingliche, Baby-Produkte verbunden ist. Ich habe auch Kinderwagen, Kinderwagen und Autositze entworfen, die alle darauf warten, freigegeben zu werden.

Welchen Rat würden Sie anderen Frauen mit einer jungen Familie geben, die ein Geschäft beginnt?
Nur weil du kleine Kinder hast, bedeutet nicht, dass du kein Geschäft anfangen kannst. Sie brauchen nur ein gutes Unterstützungsnetz um Sie herum. Es kann wirklich stressig sein, also brauchst du jemanden, der dir hilft und jemand, auf den du dich wirklich verlassen kannst.